Mit der historischen Rheinbahn durch Düsseldorf

23. September 2019
Zwei historische Wagen voller Jonges-Reservisten bimmelten am Freitag-Nachmittag im September durch den Wochenendverkehr in Düsseldorf.

Rheinbahn-Chef Klaus Klar (im Foto ganz links) gehört zur Jonges-Tischgemeinschaft Reserve. Seine „Tisch-Chefs“ Jürgen Bielor und Kurt Büscher (im Foto von rechts) freuen sich, dass sie hier den Hebel halten – symbolisch für die Weichen der Rheinbahn.

Was sich getan hat, seit die heutige Partybahn in den 1950er Jahren aus dem Linienverkehr rausfuhr, das erleben Rheinbahn-Nutzer jeden Tag. Und was sich in den nächsten Jahrzehnten tun wird? „Das sind enorme Herausforderungen“, weiß Klaus Klar. Und Eines ist klar: Brötchen und Getränke zählen nicht zu diesen Herausforderungen. Brötchen und Getränke gabs nur für die Jonges.  

DDF, 23.9.2019  martin beier